Ein tolles Wochenende bei allerbesten Bedingungen in den Disziplinen Laufen, Schwimmen, Dressur- und Stilspringreiten und einer ebensolchen Jugendherberge erlebten sieben Südholsteiner Jungs Ende Oktober in Niebüll.

Bei den Großpferden starteten 41 Teilnehmer – davon neun Jungs. Sieben Jungs platzierten sich im ersten Drittel.

Großpferdereiter:

  • 2. Platz Marc Lorenz
  • 5. Platz Finn von Schmeling
  • 6. Platz Laurens Wenzel
  • 12. Platz Ole Heitmann
  • 16. Platz Brian Benedix

Im Teilnehmerfeld der kleinen Tour (Ponyreiter) gingen 45 Teilnehmer an den Start – davon sieben Jungs, von denen sich ebenfalls fünf im ersten Drittel platzieren konnten.

Ponyreiter:

  • 2. Platz Leo von Schmeling
  • 6. Platz Tim Luca Bauer
  • Sieger Niklas Bruhn (war im Sommercamp dabei)

Herzlichen Glückwunsch! Insgesamt wurden acht Großpferdereiter für das vorbereitende Training zum Bundeswettkampf, darunter Marc, Ole und Brian nominiert. Die vier Besten vertreten dann im kommenden Frühjahr die Landesfarben. Wir drücken euch die Daumen.

Hier noch ein paar Bilder...