Um sich gut auf den Start in die neue Saison vorzubereiten, trafen sich die Jungs (auf‘s Pferd) am 4., 5. und 6. April zum gemeinsamen Trainieren. Auf der Anlage von Kai Wullweber in Todesfelde fanden ein Dressur-, Spring- und Geländelehrgang mit insgesamt 18 Teilnehmern statt.

Peter Olsson, seines Zeichens Dressurrichter bis zur Klasse S, gab den Jungs am ersten Tag wichtige und interessante Tipps für die Dressurarbeit.

An dem darauf folgend Tag bekamen die Teilnehmer des Lehrgangs im strömenden Regen Springunterricht bei dem international bekannten Springtrainer Harm Sievers. Auch wenn es eine wahre Schlammschlacht war, konnte jeder etwas für diese Saison mitnehmen.

Bei deutlich besserem Wetter am nächsten Tag starteten die Jungs unter der Obhut von dem Gastgeber Kai Wullweber ins Gelände. Und auch an diesem Tag hatten sowohl Reiter als auch Pferde viel Spaß und konnten reichlich an Erfahrung gewinnen.

Abgesehen davon, dass es für Jungs auf‘s Pferd drei sehr lehrreiche Tage und ein guter Einstieg in die grüne Saison war, wurden auch ein paar neue Talente entdeckt, die es kaum abwarten können auf den Turnieren zu starten.

Bilder mit weiterlesen...