Drucken

Auch wenn den Jungs meist Dressur nicht so zugetraut wird, wären doch fast drei von unseren Jungs in Güldenstein gestartet. Leider fiel das Pony von Tom noch kurz vorher aus und so startete nur Laurens für Granderheide und Tim Luca für Lübeck-Wulfsdorf. Güldenstein bot eine der wenigen Möglichkeiten, einen Kombi-Abteilungswettkampf mit 6 Reitern zu bestreiten, wie es im Herbst beim Landes-Ponyturnier der Fall sein wird. Wer von den Jungs Lust und Zeit hat und nicht für den eigenen Verein startet sei daran erninnert, dass auch eine Jungs-Mannschaft für Segeberg sowohl für das Landes- als auch für das Landes-Ponyturnier geplant ist. Bei Interesse ruhig schon mal bei Heike Bescheid sagen.

Zugriffe: 2447